Aktuelles

Verstärkung gesucht

 

Sicherlich haben Sie die geänderten Öffnungszeiten schon bemerkt: Im Januar und Februar bleibt der Laden montags leider geschlossen. Wir haben momentan nicht genügend Helfer, um alle Schichten abzudecken.

Damit sich das wieder ändert, sind wir dringend auf der Suche nach Verstärkung im Verkauf: Wir sind eine bunte Truppe von engagierten Ehrenamtlichen; alle teilen wir die Leidenschaft für den Fairen Handel. Wenn auch Sie mehr über den Fairen Handel lernen wollen, Freude am Kontakt mit anderen Menschen haben und eine entspannte Arbeitsatmosphäre schätzen, melden Sie sich gerne bei uns. Es ist kein Vorwissen nötig, Sie werden in aller Ruhe eingearbeitet.

Besonders zu folgenden Zeiten benötigen wir Unterstützung: dienstags, donnerstags und freitags ab 15-19 Uhr und samstags zwischen 9 und 14 Uhr.
Sie erreichen unsere Ladenleitung Laura Brinzan im Laden oder telefonisch (unter 06221-6189152) dienstags von 14 bis 17 Uhr und mittwochs/donnerstags von 11 bis 14 Uhr.

 

 

Advent, Advent …

(c) Britta Gruhlke

Am ersten Adventsamstag haben wir vor unserem Weltladen etwas Weihnachtsvorfreude verbreitet: Es gab leckeren Punsch und Plätzchen aus fairen Zutaten. Dazu sangen die Kinder der Sonntagschule der Evangelisch-methodistischen Kirche Weihnachtslieder. Passend zu unserer Adventsaktion durfte das Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht“ natürlich nicht fehlen. Der Erlös aus der Spendensammeldose wird in Solaranlagen in ländlichen Gebieten Westafrikas investiert.

(c) Britta Gruhlke

Wir danken ganz herzlich für Ihre Spenden. Wir haben an diesem Samstag 185€ eingenommen. Durch weitere Spenden u.a. am darauffolgenden Adventsonntag haben wir bereits die 250€-Marke geknackt. Die Sammeldose steht bis Januar im Laden und freut sich über weitere Beträge.

Einladung zum Infoabend Kriterien und Kontrolle im Fairen Handel

Am Mittwochabend, den 29.11.2017 lädt der Weltladen Heidelberg dazu ein, sich näher mit dem Fairen Handel auseinanderzusetzen.

Was zeichnet den Fairen Handel aus und wie wird seine Glaubwürdigkeit sichergestellt?

Die Referentin Birgit Lieber (Fair-Handels-Beraterin des DEAB) wird Hintergründe zu Kriterien und Kontrolle im Fairen Handel erläutern.

Wann:  Mittwoch, 29.11.2017, 18-21 Uhr
Wo:       Im Welthaus, Veranstaltungsraum, 1.OG

Für eine bessere Planung bittet der Weltladen Altstadt um eine Anmeldung bis zum 26.11.2017 unter bildung@weltladen-heidelberg.de.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Adventsaktion für „LICHT spenden“ der EmK-Weltmission

Wie in den vergangenen Jahren auch wollen wir den Advent gemütlich und fair beginnen. Am Samstag, den 2.12.2017 laden wir Sie herzlich ab 10.30 Uhr ein, bei uns im Laden vorbeizuschauen und sich Gebäck und Saftpunsch aus fairen Zutaten schmecken zu lassen. Die Kinderkirche der EmK Heidelberg wird Adventslieder singen. Wie könnte man sich besser auf die Adventszeit einstimmen?

Der Erlös der Spenden geht an die Weihnachtsaktion 2017 der EmK-Weltmission. Dieses Jahr steht sie unter dem Motto „LICHT spenden“. Von dem Geld werden Solaranlagen für Menschen in Westafrika gebaut. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Eine-Welt-Tage Heidelberg 2017

Vom 14.10.-15.11.2017 finden in Heidelberg bereits zum 5. Mal die Eine-Welt-Tage statt. Dieses Mal unter dem Motto „Meine, Eine, Deine Welt“. Das Angebot ist groß und vielfältig, in 23 Veranstaltungen können Besucher Einblicke in verschiedene Teile der Welt bekommen. Es gibt Filme, Theaterstücke, Workshops, Tanz, Lesungen …
Alle Veranstaltungen der Eine-Welt-Tage finden Sie auf der EWZ-Webseite unter www.einewelttage.de oder in einem blätterbaren PDF hier.

Rückblick: Faire Kaffeefahrt in Heidelberg

Am Donnerstag, den 21.9. luden die lokalen Akteure des Fairen Handels in Heidelberg zu einer Fairen Kaffeefahrt ein. Auch una tierra war dabei. Auf einem Rundkurs von Bergheim über Neuenheim, Handschuhsheim und Rohrbach verkehrte der historische Salonwagen der RNV.

Wer nicht dabei sein konnte, kann sich hier einen Eindruck verschaffen:

 

 

Fair Coffee To Go im una tierra Weltladen

Wir bieten unsere fairen Kaffeespezialitäten auch gerne „to go“ an, damit Sie auch unterwegs oder auf der Neckarwiese fair genießen können.

Es spricht allerdings gegen unsere Überzeugung, dafür Wegwerfbecher auszugeben.
Daher haben Sie die Möglichkeit, eigene Becher mitzubringen oder unsere fairen „ecoffee cups“-Kaffeebecher aus Bambus zu kaufen.
Außerdem bieten wir an, Gläser von uns gegen Pfand auszuleihen.
Beim Kauf eines Bambusbechers bei uns im Weltladen gibt es übrigens eine Kaffeespezialität nach Wahl gratis dazu.