Aktuelles

Einladung zum Weltgebetstag am 2. März, 19.30 Uhr

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet.
Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse.

Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen.
„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 120 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten.

Auch dieses Jahr wieder bereitet ein ökumenisches Team den Abend vor. Der Gottesdienst findet in den Räumen der Kirche am Markt um 19.30 Uhr statt.
Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind herzlich eingeladen!

(Text zum Teil von Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.)

Alte Handys gesucht

Wir sammeln alte Handys für das DIfÄM (das Deutsche Institut für Ärztliche Mission).
Zum einen können so die in den Handys enthaltenen  Rohstoffe wiederverwendet werden, zum anderen wird mit dem Erlös die Arbeit der Organisation unterstützt.
Kästen für die Abgabe alter Handys stehen im Foyer der Evangellisch-methodistischen Kircheund im una-tierra-Laden.
Ein Beispiel für ein Projekt des DIfÄM ist die Schulung von Fachkräften in Malawi. Diese versorgen psychisch Kranke und klären zu psychischen Krankheiten auf. Denn trotz steigender Zahlen von psychischen Erkrankungen gibt es für Betroffene kaum Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten.
Weitere Information können Sie den ausliegenden Flyern oder der Homepage (www.difaem.de) entnehmen.

MultiplikatorInnen-Seminar „Klimawandel, Landwirtschaft und das Menschenrecht auf Nahrung“

Im Namen des Eine-Welt-Zentrums Heidelberg e.V. laden wir herzlich zu einem MultiplikatorInnen-Seminar ein.

Die mehrtägige Veranstaltung zum Thema „Klimawandel, Landwirtschaft und das Menschenrecht auf Nahrung“ findet vom 16.-18. März in der Jugendherberge in Mannheim statt.
Genaue Infos finden Sie hier online oder auch auf dem Anmeldebogen, den Sie sich gerne herunterladen können.

Advent, Advent …

(c) Britta Gruhlke

Am ersten Adventsamstag haben wir vor unserem Weltladen etwas Weihnachtsvorfreude verbreitet: Es gab leckeren Punsch und Plätzchen aus fairen Zutaten. Dazu sangen die Kinder der Sonntagschule der Evangelisch-methodistischen Kirche Weihnachtslieder. Passend zu unserer Adventsaktion durfte das Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht“ natürlich nicht fehlen. Der Erlös aus der Spendensammeldose wird in Solaranlagen in ländlichen Gebieten Westafrikas investiert.

(c) Britta Gruhlke

Wir danken ganz herzlich für Ihre Spenden. Wir haben an diesem Samstag 185€ eingenommen. Durch weitere Spenden u.a. am darauffolgenden Adventsonntag haben wir bereits die 250€-Marke geknackt. Die Sammeldose steht bis Januar im Laden und freut sich über weitere Beträge.

Einladung zum Infoabend Kriterien und Kontrolle im Fairen Handel

Am Mittwochabend, den 29.11.2017 lädt der Weltladen Heidelberg dazu ein, sich näher mit dem Fairen Handel auseinanderzusetzen.

Was zeichnet den Fairen Handel aus und wie wird seine Glaubwürdigkeit sichergestellt?

Die Referentin Birgit Lieber (Fair-Handels-Beraterin des DEAB) wird Hintergründe zu Kriterien und Kontrolle im Fairen Handel erläutern.

Wann:  Mittwoch, 29.11.2017, 18-21 Uhr
Wo:       Im Welthaus, Veranstaltungsraum, 1.OG

Für eine bessere Planung bittet der Weltladen Altstadt um eine Anmeldung bis zum 26.11.2017 unter bildung@weltladen-heidelberg.de.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Adventsaktion für „LICHT spenden“ der EmK-Weltmission

Wie in den vergangenen Jahren auch wollen wir den Advent gemütlich und fair beginnen. Am Samstag, den 2.12.2017 laden wir Sie herzlich ab 10.30 Uhr ein, bei uns im Laden vorbeizuschauen und sich Gebäck und Saftpunsch aus fairen Zutaten schmecken zu lassen. Die Kinderkirche der EmK Heidelberg wird Adventslieder singen. Wie könnte man sich besser auf die Adventszeit einstimmen?

Der Erlös der Spenden geht an die Weihnachtsaktion 2017 der EmK-Weltmission. Dieses Jahr steht sie unter dem Motto „LICHT spenden“. Von dem Geld werden Solaranlagen für Menschen in Westafrika gebaut. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Eine-Welt-Tage Heidelberg 2017

Vom 14.10.-15.11.2017 finden in Heidelberg bereits zum 5. Mal die Eine-Welt-Tage statt. Dieses Mal unter dem Motto „Meine, Eine, Deine Welt“. Das Angebot ist groß und vielfältig, in 23 Veranstaltungen können Besucher Einblicke in verschiedene Teile der Welt bekommen. Es gibt Filme, Theaterstücke, Workshops, Tanz, Lesungen …
Alle Veranstaltungen der Eine-Welt-Tage finden Sie auf der EWZ-Webseite unter www.einewelttage.de oder in einem blätterbaren PDF hier.